Herkunft hydraulischer Dachziegel
22. März 2022

Was ist der Ursprung des Zementfliesen?

Die Ursprünge

Mittelmeer-

Trpa für hydraulische Mosaike
Hydraulischer Mosaikkletterer

Das Mosaik aus Zementfliesen, wie wir es heute kennen, ist ein Pflaster, das seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hergestellt wird.

Zuvor und für 10 Jahrhunderte gab es sehr ähnliche Böden, die dem heutigen Mosaik Leben einhauchten; aus der arabischen Welt stammend und deren Herstellung weiterhin dieselbe Technik hat, wenn auch mit modernisierten Materialien und Werkzeugen. Tatsächlich sind die heute verwendeten "Matrix" oder Formteil aus Kupfer wie in der Vergangenheit.

Geschichte der Zementfliesen
Talavera-Fliesen

Viele Beispiele arabischer Mosaike nahmen ihre eigene Form und Gestaltung an, als sie sich auf der ganzen Welt verbreiteten. Ein klares Beispiel dafür sind die berühmten Talavera-Mosaike, "Keramikstadt" der damaligen Zeit, die später im 16. Jahrhundert zum Erscheinen mexikanischer Mosaike mit ihren eigenen Designs, Farben und Geschichten führte.

nordische Länder

Auf der anderen Seite haben die Länder Nordeuropas ihre eigenen Wege angepasst.

«Enkaustik-Fliesen» Sein englischer Name stammt von einer anderen Art von Platten, die im Mittelalter hergestellt wurden und aus zwei Arten von Ton mit unterschiedlichen Farben bestanden, um eine Zeichnung zu bilden.

Geschichte der Zementfliesen
Originale Encaustic-Fliesen

Diese Platten wurden normalerweise in Klöstern hergestellt und waren eine hoch anerkannte und wertvolle Art der Kunst.

Heute sind diese Fußböden in vielen Kathedralen und Palästen erhalten.


Neugestaltung

Geschichte der Zementfliesen
Original viktorianische Minton-Fliesen

Später in Großbritannien, auf dem Höhepunkt von viktorianisch, die bekannten «Hearth Tiles» oder «Minton Tiles» hergestellt in Stoke-upon-Trent Das wurde schnell zur modischen Dekoration von Räumen als Symbol für soziale Stellung und guten Geschmack, bis es die wichtigsten Gebäude im Vereinigten Königreich und in den Vereinigten Staaten von Amerika bedeckte.

Bei den Minton-Mosaiken gibt es eine klare Mischung aus mittelalterlichem englischen Design und arabischen Farben und Mustern.

Dieses Mosaik wurde zugeschnitten und Stück für Stück verlegt; Mit dem damit verbundenen hohen Preis begannen die Leute schnell, dieselben Designs mit Zementfliesen zu erstellen, die dem Namen treu blieben Enkaustik-Fliesen die Erinnerung an die Originale.


Modernität

Ende des 19. Jahrhunderts änderten die Franzosen die Technik bei der Herstellung von zementfliesen auf die heute bekannte.

Das Fieber für moderne und farbenfrohe Fliesen breitete sich damals im gesamten Mittelmeerraum und in den europäischen Kolonien Nordafrikas und Lateinamerikas aus.

Dank der neuen Technik konnten Familien diese langlebigen Platten herstellen, und es war sehr üblich, sich zusammenzutun, um sie als Familienaktivität auf der Terrasse oder im Lagerraum herzustellen. So sehr, dass mir ein Kunde erzählt hat, dass er sich noch daran erinnert.

Die Zementfliesen waren bereits für alle gut zugänglich, und damit wurden sie in den wohlhabendsten Residenzen, wo diese Werke zuvor ein Symbol des Reichtums waren, durch raffiniertere Böden wie Parkett ersetzt.

Die Mosaike wurden von den neuen modischen Böden überdeckt und fanden sich bis zu ihrem Wiederaufleben in der Moderne nur noch in öffentlichen Gebäuden oder Diensträumen wieder.

Hast du irgendwelche Zweifel? kontaktiere uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DE